Man kann es nicht mehr leugnen, der Sommer 2018 ist jetzt voll da und damit auch die Frage, inwieweit Jeansmode heuer in bzw out ist. Irgendwie lese ich sehr viel widersprüchliches heuer, irgendwie dürfte sich die Fashion Welt diesmal nicht wirklich ganz einig sein 😛 Anyway, ich tendiere aber dazu meine Sommeroutfits auf Denim zu trimmen und mir auch eine schicke Jeansjacke zuzulegen, da meine alte scho echt nimma gut aussieht. Bei Mariya eine echt feine Jeansacke gesehen, die mir auf Anhieb super gefallen hat, muss sie aber beizeiten mal fragen, was für eine Marke das überhaupt ist. Aber vielleicht erkennt einer meiner Leserinnen ja, welches Modell das hier ist:

Ansonsten bissi recherchiert und folgende Aussagen auf diversen Modeblogs gefunden:

Letztes Jahr im Sommer zeigten sich Jeansjacken von ihrer dezenten Jacke. Zu dem Zeitpunkt wussten wir das aber noch nicht. Wenn ihr euch aber die Jeansjacken in diesem Jahr anschaut, dann wisst ihr, dass es nicht nur um Blautöne geht, sondern um viele fröhliche Farben, die sich früher nicht einmal an die Jeansjacke herangetraut hätten.

Quelle Modeschrei.dehttps://www.modeschrei.de/neue-jeansjacken-looks-sommer/

Dort, wo im letzten Jahr alles noch in Blautönen zu bekommen war, sich manchmal ein paar Farben wie Rot, Grün oder Schwarz eingeschlichen haben, wird es nun kunterbunt. Damit meinen wir nicht nur Farben, die nun eure Jeansjacken erobern, sondern vor allem Muster.

Quelle jeans-blog.euhttps://jeans-blog.eu/neue-designs-jeansjacken-im-fruehling/

Wie ihr sehen könnt, sind sich beide Blogs einig, dass wohl bunte Farben bei Jeans Jacken „In“ sein werden. Bevor ich mir eine Jacke bestelle, warte ich noch euer Feedback und das meiner Freunde auf Facebook ab. Habe schon 2-3 Jacken im Auge, mal sehen welche es wird. Könnte auch eine Abstimmung machen, falls ich mich zu einer nicht durchringen kann 😛

Written by 

Susanne Rattz - Bloggerin - Mode Freak - Zockerin - Serien Junkie - Pizza und Hamburger Liebhaberin - Immer für jeden Spass zu haben!